Startseite
    Eltern und Kinder
    Mein Kind und wie sie verschwand
    Alltag
    Nur für Lieblingsmensch
  Über...
  Archiv
  Eltern und Kinder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    lieblings-mensch
   
    horror-ehe

   
    save-the-world

    - mehr Freunde




  Links
   MUT Zentrum
   Stella Maris
   Lieblingsmensch




  Letztes Feedback
   1.07.19 07:25
    http://mewkid.net/buy-am
   1.07.19 07:43
    http://mewkid.net/buy-am
   1.07.19 19:47
    Melde mich bald.bin gera
   13.07.19 18:43
    http://mewkid.net/buy-am
   13.07.19 19:15
    http://mewkid.net/buy-am
   27.09.19 18:27
    Hab dir eine Mail geschr



https://myblog.de/lieblings-mensch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Einer Mutter

mit Mitte 30 im einzigen Zugang zu einer Bildungseinrichtung, das erste Mal nach 10 Jahren, nach schwerer Erkrankung des Kindes den Zugang zu Bildung zu nehmen und ihre jede soziale Beziehung zu verweigern und dann noch ein Kind zu manipulieren, damit es eine Mutter wirklich nicht mehr schafft. Mein großes, gesundes und zuverlässiges Kind war meine einzige Ressource,die ich im Leben hatte. Das war mein junges Leben, mein Kind gut zu erziehen, sie positiv in die Welt blicken zu lassen und immer für sie da zu sein. Da ich keinen Zugang zu Bildung bekam und damit auch keinen Job und keinen damit in einer fremden Stadt auch sozial isoliert blieb, konnte nichts mehr für mein Kind tun, es nicht mehr ändern. Wie kann man einem Kind so etwas antun? Wer kann einem Kind so etwas antun? Wie können sich Lehrerinnen an so etwas beteiligen, eine Mutter in einem Deprivationssydnrom zu halten, um einen Kind die Mutter zu nehmen. Wie kann ein Berufsstand zu so viel Gewalt anstiften, menschliches Leben so sehr mit Füßen treten und all das, was Mütter leisten und so viel Gewalt an Kindern verursachen.
14.11.19 12:32
 
Letzte Einträge: "Während der Ausbildung bekommt man keine Kinder", Kein Zugang zu Bildung für Mütter in Psychotherapieausbildung, Selbstmanagement, Wenn Menschen den Verstand verlieren, Ich kann einfach nur die kurzen Momente genießen, Ich kann einfach nur die kurzen Momente genießen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung