Startseite
    Eltern und Kinder
    Mein Kind und wie sie verschwand
    Alltag
    Nur für Lieblingsmensch
  Über...
  Archiv
  Eltern und Kinder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    einfachlilly

    lieblings-mensch
   
    horror-ehe

   
    save-the-world

    - mehr Freunde




  Links
   MUT Zentrum
   Stella Maris
   Lieblingsmensch




  Letztes Feedback
   22.09.17 23:08
   
   23.09.17 20:10
    tH8nRK pfuoypjnofzl, [u
   23.09.17 21:24
    Alles kapier ich da nich
   23.09.17 21:43
    Das kenne ich. Keiner ko



http://myblog.de/lieblings-mensch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Kind und wie sie verschwand

1Jahr 1Monat und 10 Tage

10 Jahre habe ich alles mit Kind allein durchlebt. Durch gemachte Nächte, Bewusstlosigkeit, Krankheiten, Armut...meine soziale Isolation. Durch die... weiterlesen
2.3.16 18:39


1 Jahr 1Monat und 9 Tage

Wer tut Menschen so etwas an? Wer ist zu so einem barbarischen Verhalten in der Lage? Ich war die ganze Zeit für Gespräche bereit. Ich wurde aus de... weiterlesen
1.3.16 21:46


10

2014 ging los und ich dachte nur noch, dass ich endlich mal frei haben will. Aber der Job bedeutete mir sehr viel. Ich konnte alle Rechnungen bezah... weiterlesen
26.2.16 23:12


Nach den ganzen Jahren habe ich mir heute mal auf YouTube Bilder angesehen von epileptischen Anfällen bei Babys. So einer wie bei Mausebärchen war ... weiterlesen
25.2.16 22:58


1 Jahr 1Monat und 4 Tage

Sagte ich schon, dass ich so gern Kinderlieder singe. Was für eine schöne Zeit mit meinem Kind. O.k. jetzt war sie langsam zu alt, aber 2011 haben ... weiterlesen
25.2.16 22:12


9

Wir fuhren also an die Nordsee. Gingen am Strand spazieren und jeden Tag in Schwimmbad. Es war schön, auch wenn ich noch nicht voll ansprechbar war... weiterlesen
23.2.16 22:10


8

Ich habe wirklich alles extrem gekürzt. Das der Mann angedroht hat einzubrechen und sich nicht an Termine mit Kind halten wollte, sondern mich unte... weiterlesen
23.2.16 22:08


7

Mein Mann kam nach dem Sturz sah kurz nach mir und ging wieder. Die Abende verbrachte ich mit meinem Kind. Mit deutlich weniger Zeit, aber immer no... weiterlesen
23.2.16 22:06


6

Zuhause. Es wurde Januar und es war keine Kinderbetreuung da. Ich blieb ruhig und fragte nach. Ich wollte mit meinem Mann über die Arbeit sprechen,... weiterlesen
23.2.16 22:03


5

Es war eine schwere Entscheidung und ich stand wieder ganz allein damit da. Was sollte ich tun? Ich fragte meinen Partner, ob er sich überhaupt Fam... weiterlesen
23.2.16 22:01


4

Ich muss es reinkopiere, mein Arbeitsspeicher hat kapituliert.Geschichte Teil 4Die Diplomarbeit konnte gestartet werden. Die Vorgespräche an den Kl... weiterlesen
23.2.16 21:59


3

Die Ansage, dass mein Kind nicht mehr in den Kindergarten gehen dürfte, aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme, war schnell vergessen. Da sie nur... weiterlesen
23.2.16 21:54


2

Übermüdet, aber total happy verbrachten wir die ersten 3 Monate und dann kamen die ersten zuverlässigen 3 Stunden Schlaf. 3 Stunden am Stück und ic... weiterlesen
23.2.16 21:52


1

Ich möchte dir kurz antworten, finde dich aber nur im Mailkasten, jedoch nicht in den Kommentaren. Ja, wie kann man eine lange Geschichte kurz fass... weiterlesen
23.2.16 21:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung