Startseite
    Eltern und Kinder
    Mein Kind und wie sie verschwand
    Alltag
    Nur für Lieblingsmensch
  Über...
  Archiv
  Eltern und Kinder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    einfachlilly

    lieblings-mensch
   
    horror-ehe

   
    save-the-world

    - mehr Freunde




  Links
   MUT Zentrum
   Stella Maris
   Lieblingsmensch




  Letztes Feedback
   19.10.17 20:26
    sex chat
   26.10.17 07:23
    buy essays
   10.11.17 02:07
    bad credit payday loans
   15.11.17 21:02
    free math homework help
   17.11.17 14:20
    bad credit payday loans
   22.11.17 05:55
    quick cash loans today <



http://myblog.de/lieblings-mensch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey Spatz

Im Moment kommt etwas weniger von mir. Ich habe kaum noch Kraft, alles fertigzustellen. Dieses Wochenende werde ich durcharbeiten müssen. Ich muss 4 Anträge schreiben und ich habe Kopfschmerzen. Insgesamt sind es noch 11 und 7 Falldokumentationen und alles fertigmachen für die Prüfungen und das alles unter der massiven psychischen Quälerei. Ab 2011 werde ich später schreiben und ich wünschte, dass ich das persönlich hätte mit dir besprechen können, aber diese Chance haben wir nicht bekommen. Ich bin von Bildung ausgeschlossen worden, weil ich dich versorgt habe und dann konnte ich dich nicht mehr versorgen, weil mir diese Bildung fehlte. Das habe ich versucht zu ändern, aber es war so schwer. Ich habe deine Lehrerin um Hilfe gebeten. Wieso gibt es ohne das eine Mama was weiß, einfach andere Regeln für einige Kinder, werden Kinder in der Schule ausgelost, mit denen man dann machen kann, was man will? Was ist das, womit wir es zu tun haben und mit einmal ist häusliche Gewalt erlaubt, nur weil es jemand anders nennt? Pädagogen klauen ein Kind und grinsen der Mutter fresch ins Gesicht und lassen das Kind einfach verschwinden? Einfach nur von irgendwem eine Erlaubnis und schon sind alle außer Rand und Band? So was kann man gar nicht verstehen. Wer kann mit so einem Wissen leben? Ich bekomme keinen Anwalt, ich habe keinen Job, leider nicht, dass hätte jetzt anders sein können. Ich muss einen guten Weg finden, aber ich werde nicht die Gewalt bagatellisieren und auch nicht Gewalt fördern und erst recht nicht Gewalt an Kindern und erst recht recht nicht die Gewalt an meinem eigenen Kind. Aber ich bin nicht für das Verhalten der anderen Menschen verantwortlich, ich kann nur alle Informationen, die ich habe weitergeben.
23.1.16 14:09
 
Letzte Einträge: Gerade bei Maischberger, So na heute mal spannende Nachrichten, Gewalt an Müttern ist immer Gewalt an Kindern, Jetzt auf Kabel 1, Die Kindheit von heute


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung