Startseite
    Eltern und Kinder
    Mein Kind und wie sie verschwand
    Alltag
    Nur für Lieblingsmensch
  Über...
  Archiv
  Eltern und Kinder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    einfachlilly

    lieblings-mensch
   
    horror-ehe

   
    save-the-world

    - mehr Freunde




  Links
   MUT Zentrum
   Stella Maris
   Lieblingsmensch




  Letztes Feedback
   22.09.17 23:08
   
   23.09.17 20:10
    tH8nRK pfuoypjnofzl, [u
   23.09.17 21:24
    Alles kapier ich da nich
   23.09.17 21:43
    Das kenne ich. Keiner ko



http://myblog.de/lieblings-mensch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gute Nacht

..mein Schatz. Ich bin total müde und werde heute auch nicht mehr lang auf bleiben. Du bist nun seit einem Jahr entführt. Und ich verstehe es immer noch nicht. Du warst doch der einzige Mensch mit dem ich reden konnte. Mit wem soll ich es denn besprechen? Wenn du nichts sagst, kann ich nur zusehen, dass ich schnell die Ausbildung zu Ende mache, um dich dann da rauszuholen. Wer nutz es aus, dass eine Mama um die Versorgung ihres Kindes kämpft. Kein einzigen Tsg länger als bis Ende 2011 wollte und konnte ich warten, um mich wieder ganz auf dich zu konzentrieren. Ich konnte nicht ahnen, dass mir in meinem einzigen Jahr was ich für meinen Beruf hatte, Bildung vorenthalten wird. Deshalb habe ich Foch jeden Abend bis zur absoluten Erschöpfung gelernt. Wer kann denn ahnen, dass einem das Kind dann entführt wird. Ich habe die ganzen Jahre nur für dicvh gelebt und 2012 wollte ich endlich eine Chance haben ins Betufsleben einzusteigen und dein Vater wollte mir doch helfen, damit es es gut wird für dich. Ich hatte nie wieder die Chance einen anderen Menschen kennenzulernen. Ich werde keinen Menschen jemals wieder lieben können, bevor dein Leben nicht wieder in Ordnung ist. Ich sehe noch die hässlich grinsenden Gesichter von den Pädagogen, die lachten, als ich kam und dich abholen wollte. Da wusste ich, dass ich einen Anwalt brauche. Diese widerlichen Menschen konnte ich allein nicht ertragen. Aber es hat nie!and geholfen. Man hat unser Leben einfach zerstört, uns alles Schöne gemeinsame genommen. Was sind das für Menschen? Wie kann man so sein. Mir fehlte die Bildung. Ich musste so hart arbeiten.Ich liebe dich sehr und nun ist das ganze Geld für Australien weg. Wir können immer noch nicht in Ruhe leben und sind immer mehr Gewalt ausgesetzt. Es tut mir so leid, wenn mein Berufswunsch dir so eine widerliche Gewalt eingebracht hat.Ich liebe dich von ganzem Herzen und bin immer bei dir. Love you, deine Mummy
21.1.16 22:00
 
Letzte Einträge: Kritik am Studium, Ich habe gerade einen E-Mail Verlauf von 2014 gefunden, Warum wollten alle meinen Selbtwert völlig bescheuert puschen, Ich habe noch mehr gestöbert, Ich weiß, warum die Leute keine SDP gewählt haben, Gerade runder Tisch auf der ARD


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung