Startseite
    Eltern und Kinder
    Mein Kind und wie sie verschwand
    Alltag
    Nur für Lieblingsmensch
  Über...
  Archiv
  Eltern und Kinder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    einfachlilly

    lieblings-mensch
   
    horror-ehe

   
    save-the-world

    - mehr Freunde




  Links
   MUT Zentrum
   Stella Maris
   Lieblingsmensch




  Letztes Feedback
   22.09.17 23:08
   
   23.09.17 20:10
    tH8nRK pfuoypjnofzl, [u
   23.09.17 21:24
    Alles kapier ich da nich
   23.09.17 21:43
    Das kenne ich. Keiner ko



http://myblog.de/lieblings-mensch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wer kann damit leben?

Wer konnte letztes Jahr von diesen Pädagogen, fröhlich mit seinen Kindern unterm Weihnachtsbaum sitz... weiterlesen
1.12.16 11:54


Wie können Menschen mit Kindern arbeiten

wenn sie bereit sind einem Kind so viel Leid zuzufügen? Ich hatte den Lehrerinnenn von der Trennung ... weiterlesen
3.12.16 16:16


Ein Jahr Bildung

ein Jahr, wo ich an einer Bildungsstätte hätte teilnehmen können. Ich hätte mein Kind versorgen könn... weiterlesen
4.12.16 11:27


10 Monate in 15 Jahren

So lang hatte ein Bidlungseinrichtung für mich geöffnet. 10 Jahre war ich als Mutter ausgeschlossen,... weiterlesen
5.12.16 13:34


15 Jahre

Schwangerschaftserkrankung, Kampf auf dem Sozialamt, krank und eigentlich Bettruhe, Geburt eines unt... weiterlesen
8.12.16 12:42


Wie soll das gehen?

Was wäre die Alternative gewesen. 10 Jahre zuhause mit Kind, ausgeschclossen von Bildung, bis auf al... weiterlesen
9.12.16 11:34


Manche Menschen

sind derart von der Realität oder jeder halbwegs realistischen Einschätzung meiner Person weit weg, ... weiterlesen
10.12.16 12:34


Tag der Menschenrechte

Denken alle daran oder darf man auf ausgewählten Kindern rumtrampeln und sie verschleppen? Darf man ... weiterlesen
10.12.16 17:02


Tag der Menschenrechte

Denken alle daran oder darf man auf ausgewählten Kindern rumtrampeln und sie verschleppen? Darf man ... weiterlesen
10.12.16 17:02


Was würde man einer Frau raten?

Was würde man einer Frau raten, die alleinerziehend ist, 10 Jahre weitestgehend sozial isoliert lebt... weiterlesen
11.12.16 12:22


Reportage am Mittwoch

auf SAT1. Warum so viele Frauen nicht zur Polizei gehen, wenn sie vergewaltigt worden sind. Nun bin ... weiterlesen
11.12.16 19:13


Ich weiß nicht

wie es weitergehen soll. Ich bin 41 und überlege, ob ich nicht einfach aufgebe. 10 Jahre versuche ic... weiterlesen
12.12.16 11:58


fast 10 Jahre hatte ich nur mein Kind als regelmäßigen "Gesprächspartner", also nur meine Mutterroll... weiterlesen
12.12.16 12:38


Was ist das für ein Job

wo man all seine mütterlichen Gefühle aufgeben muss, um darin arbeiten zu können. Wo ... weiterlesen
12.12.16 19:54


Nun muss das mein Kind auch erleben

Deprivationssyndrom Ich hoffe das sie sich noch gut an die Zeiten erinnern kann, bevor ihr Vater in... weiterlesen
12.12.16 20:55


Ich weiß es nicht

Ich habe mein Kind verloren und alles wofür ich gelebt habe. Es sind alles nur noch Witzfiguren, wei... weiterlesen
13.12.16 00:00


Burn out bei Studierenden Hat mal jemand gefragt, wie es einer Mutter in sozialer Isolation geht? Da... weiterlesen
14.12.16 09:40


Wie? Wer?

Wie kann ich wissenschaftlich und verantwortungsvoll arbeiten, ohne dass ich lerne? Woher bekomme ic... weiterlesen
14.12.16 11:28


Heute

habe ich einen anonymen Brief von einem Nachbarn im Briefkasten gehabt. Er / sie fühlt sich belästig... weiterlesen
16.12.16 11:32


Wieso habe ich ein Studienfach gewählt,

wo ich als Mutter keinen Zugang zu Bildung erfahre? Wo ich keine Chance als Mutter habe zu lernen? W... weiterlesen
17.12.16 13:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung